Wohnungslosenauswegberatung

 
 
Die Wohnungslosenauswegberatung richtet sich an alle Einwohner Dithmarschens, die aus unterschiedlichen Gründen wohnungslos sind oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind.
 
Diese Gründe können u.a. sein:
 
-   Mietschulden
-   Räumungsklage
-   Kündigung des Wohnraums aus anderen Gründen
-   Differenzen zwischen Vermieter und Mieter
 
Die Beratung erfolgt kostenlos und vertraulich in den Räumen der Brücke Dithmarschen e.V. oder in Form von Hausbesuchen.
 
Die Unterstützung umfasst:
 
  • Beratung bezüglich Erhalt des eigenen Wohnraums
  • Anleitung und Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden
  • Vermittlung zu weiterführenden Hilfs und Unterstützungsangeboten

 

Die Wohnungslosenauswegberatung hält keinen eigenen Wohnraum vor !

Ansprechpartner:in
An wen richtet sich das Angebot?
  • Menschen mit Beratungsbedarf
Bevorzugte Kontaktaufnahme
  • per Mail
  • persönlich
  • telefonisch
Vertretende Berufsgruppen
  • Pflege, Sozialpädagogik
Ist das Angebot zeitlich begrenzt?
nein
Gibt es Wartezeiten?
Wir bemühen uns, je nach Kapazität Ihnen schnell und unkompliziert einen Termin anzubieten.
Besonderheiten
  • Das Angebot schließt den Raum Dithmarschen außer der Stadt Heide ein. Für die Stadt Heide ist der Kommunal Diakonische Wohnungsverband zuständig. Angaben dazu finden Sie auch auf dieser Internetseite.